• header1
  • header4
  • header2
  • header3

Spielberichte Senioren



 

18.Spieltag - Kreisklasse Passau 2013/2014

Haselbach bleibt im Spitzenfeld

Zum 18.Spieltag der Kreisklasse Passau war die Elf von Gastinger Andreas zu Gast in Neukirchen vorm Wald, man wollte Revanche nehmen für die 1:3 Heimpleite in der Vorrunde. Nach guter Anfangsphase der Gäste konnte man in der 14.Minute das 0:1 bejubeln, Freund Christian erzielte aus dem Gewühl heraus einen sehenswerten Treffer per Fallrückzieher. Die Gastgeber waren aber keinesfalls geschockt und kamen im Laufe des 1. Durchganges immer besser in die Partie und erzielten in der 31.Minute den 1:1 Ausgleich durch Spielertrainer Schmid Markus, der eine Hereingabe vom Wagner Alois vom linken 16er auf den zweiten Pfosten unbedrängt einschießen konnte. Zur zweiten Halbzeit kamen die Gäste aus Haselbach aber immer stärker auf, in der 66.Minute wurde Dannecker Florian über links schön frei gespielt, zog in der 16er und holte clever einen durchaus berechtigten Strafstoß heraus, den Spielertrainer Gastinger Andreas knapp ( TW Knaus hatte die Fingerspitzen am Ball) zur 2:1 Führung verwandeln konnte. Haselbach war nun das cleverere und bessere Team, die Abwehr-Viererkette um den starken Königseder Sebastian bekam Neukirchens Stürmerschreck Kinateder Alexander immer besser in den Griff und ließ kaum eine Neukirchner Torchance zu. Selber kam man zu gefährlichen Konterchancen, die in der 73.Minute mit dem 3:1 die Vorentscheidung brachte. Über den überragenden Freund Christian und den in der Halbzeit eingewechselten Meszaros Markus wurde der schönste Angriff des Spiels eiskalt vom Stürmer Endl Emanuel verwandelt. Gut 10 Minuten vor Spielende dezimierten sich die Gastgeber mit einer Gelb/Roten Karte für Schreindl Sebastian nach wiederholten Foulspiel selber. Den Schlusspunkte setzte wiederrum Endl Emanuel in der 87.Minute mit dem 4:1 Endstand nach schöner Vorlage von Rauch Raphael.

17.Spieltag - Kreisklasse Passau

Jahresauftakt mit 4:1 Heimsieg gegen Obernzell/Erlau

Zum 17.Spieltag der Kreisklasse empfing am 30.03.2014 die DJK Haselbach den Gast aus Obernzell/Erlau zum Jahresauftakt der Punkterunde 2013/2014. In einer unspektakulären Anfangsphase kamen beide Teams zu ersten kleineren Torschussen, die Gäste waren das etwas bessere Team. Nach gut 25 Minuten setzte der Gastgeber nach feinen Zuspiel von Gastinger Andreas auf Dannecker Florian das erste Ausrufezeichen. Der enteilte Stürmer hatte allein vor Gästeschlussmann Rainer Sebastian kein Problem, das 1:0 zu erzielen. Obernzell/Erlau kam in der Folgezeit durch einen guten Schussversuch, den Haselbachs TW Reiss Benjamin entschärfte (33.Min) und einem Kopfball nach Freistoß zu guten Möglichkeiten. Kurz vor dem Pausenpfiff wäre aber auch für Haselbach ein weiterer Treffer möglich gewesen, Endl Emanuel scheiterte an der Unterkante der Latte. Nach dem Pausentee waren wieder die Gastgeber am Drücker. Raster Daniel setzte sich auf dem linken Flügel durch, passte auf den mitgelaufenen Rauch Raphael, der am langen Pfosten keine Probleme hatte, den Ball zum 2:0 im Tor unter zubringen (47.Min). Nach gut einer Stunde folgte die hitzigste Phase in einer sonst fair geführten Partie. Obernzells Knödelseder Simon sah in der 55.Min nach wiederholtem Foulspiel die Ampelkarte, Haselbach konnte derweilen mehrere gute Gelegenheiten durch Freund Christian (53.Min), Raster Daniel (58.Min) und Endl Emanuel (59.Min) nicht verwerten. Die Gäste konnten ebenfalls aus 2 Torschüssen (61.Min/65.Min) nichts zählbares verzeichnen. In der 66.Min steigerte sich dann Szenerie aus dem nichts hoch, Rauch Raphael kassierte nach mehrmaligen unsportlichen verhalten gegenüber dem Schiedsrichter die gelb/rote Karte. Nur Augenblicke später wurde Freund Christian völlig unnötig Höhe der Mitteline gefoult, es kam zu einem Massenauflauf mit Schubsereien, worauf sich der gut leitende Schiedsrichter nur noch mit 2 Feldverweisen gegen Obernzells Dülsner Tobias wegen Foulspiel und Haselbachs Raster Daniel wegen Unsportlichkeit zu helfen wusste. Als sich die Gemüter beruhigt hatten, wurde auch wieder Fußball gespielt. Die Gäste versuchten noch einmal alles, mehr als ein Lattentreffer (79.Min)sprang jedoch vorerst nicht heraus. Haselbach hatte nun folgerichtig Platz zu kontern und so sorgte Endl Emanuel in der 81.Min nach Zuspiel von Meszaros Markus für die 3:0 Entscheidung. In der 84.Min schraube wiederrum Endl Emanuel nach Zuspiel von Emmer Julian das Ergebnis auf 4:0. In der 90.Min konnte Fries Erich mit einer schönen Einzelaktion noch den Ehrentreffer für seine Farben zum 4:1 Endstand erzielen.

Hutthurmer Hallen Cup 2014

Hutthurmer Hallen Cup 2014

Als Zweiter der Vorrundengruppe B qualifizierte sich die DJK Haselbach am 19.01.2014 mit 4 Siegen gegen Neßlbach, Bischofsmais, Wegscheid und Oberdiendorf II sowie einer Niederlage gegen Altreichenau souverän für das Endturnier des Hutthurmer-Hallen Cups 2014 am 02.02.2014 in Fürstenstein.      

Augfrund von personellen Schwierigkeiten wurde die Teilnahme am Endturnier 02.02.2014 von der der DJK Haselbach abgesagt !!!                       

Kader: TW Meszaros, Gastinger, Dannecker, Watzinger, Endl, Himpsl, Raster, Sterner, Königseder

1.

 

DJK Altreichenau

5

5

0

0

16 : 5

11

15

2.

 

DJK Haselbach

5

4

0

1

11 : 7

4

12

3.

 

SV Bischofsmais

5

3

0

2

16 : 10

6

9

4.

 

DJK Neßlbach

5

1

1

3

5 : 9

-4

4

5.

 

TSV-DJK Oberdiendorf II

5

1

0

4

4 : 14

-10

3

6.

 

TSV Wegscheid

5

0

1

4

5 : 12

-7

1

Zwischenrunde Landkreis Pokal

Trotz einer starken Leistung konnte man in der Zwischenrunde am 07.12.2013 um 12:00 in Salzweg den beiden Favoriten aus Hauzenberg und Tiefenbach kein Bein stellen und beendete das Turnier auf einem guten 3.Platz. Spielertrainer Gastinger erwischte einen Sahnetag und erzielte 10 Treffer ( mit der Vorrunde 12 Treffer).

Aufgebot: TW Wagner Martin, Watzinger Alexander, Freund Christian, Gastinger Andreas, Dannecker Florian, Raster Daniel, Mackie Timmy, Himpsl Ernesto

 

FC Schadling - DJK Haselbach 2:5 / 5 x Gastinger

DJK SV Breitenberg - DJK Haselbach / 1x Gastinger + Mackie

DJK Haselbach - FC Sturm Hauzenberg / 1x Gastinger + Freund Chr.

FC DJK Tiefenbach - DJK Haselbach 4:1 / 1x Gastinger

DJK Haselbach - SVG Ruhstorf/Rott 5:3 / 2x Gastinger, 1x Freund Chr. + Watzinger + Himpsl

 

Tabelle

S

S

U

N

Tore

Diff

P

1.

 

FC Tiefenbach DJK

5

5

0

0

22 : 7

15

15

2.

 

FC Sturm Hauzenberg

5

4

0

1

19 : 9

10

12

3.

 

DJK Haselbach

5

3

0

2

15 : 14

1

9

4.

 

SVG Ruhstorf/Rott

5

2

0

3

13 : 16

-3

6

5.

 

DJK-SV Breitenberg

5

1

0

4

7 : 19

-12

3

6.

 

FC Schalding

5

0

0

5

7 : 18

-11

0

Vorrunde Landkreispokal - Halle

Unsere Team hat am 01.12.2013 die Vorrunde in Fürstenstein als Sieger beendet und ist in die Zwischenrunde eingezogen.

Spiele:

SG Fürstenstein/Nammering - DJK Haselbach 1:4 // Tore: 2 x Freund Chr., Himpsl und Gastinger

DJK-SV Kirchberg - DJK Haselbach 2:4 // Tore: 2 x Dannecker, Freund Chr. und Raster

DJK Haselbach - FC Ruderting 3:1 // Tore: 2 x Dannecker und Himpsl

1.FC Passau - DJK Haselbach 1:2 // Tore: Freund Chr. und Watzinger

DJK Haselbach - SC Batavia Passau 1:2 // Tor: Gastinger

 

Aufstellung:

TW Wagner Martin, Watzinger Alexander, Gastinger Andreas, Freund Christian, Sterner Michael, Dannecker Florian, Raster Daniel, Himpsl Ernesto

 

Tabelle:

1. DJK Haselbach 5 4 0 1 14 : 7 7 12
2. 1. FC Passau 5 3 1 1 9 : 5 4 10
3. SC Batavia Passau 5 2 1 2 10 : 12 -2 7
4. FC Ruderting 5 2 0 3 10 : 7 3 6
5. DJK-SV Kirchberg v.W. 5 2 0 3 11 : 16 -5 6
6. SG Fürstenstein/Nammering 5 1 0 4 3 : 10 -7 3

Die Zwischenrunde findet am 07.12.2013 in Salzweg ab 12:00 Uhr statt.

Die Gruppengegner sind: Hauzenberg, Tiefenbach, Ruhrstorf, Breitenberg, FC Schalding